Kundengruppe: Gast

Hautveränderung in den Wechseljahren?

Hautveränderungen in den Wechseljahren?

Sie sind keine Krankheit sondern eine körperliche, geistige und psysische Umstellung auf einen neuen Lebensabschnitt der Frau und des Mannes. Es ist ein Übergleiten in eine entspanntere Zeit in der man sich wieder neu entdecken sollte. Natürliche Prozesse die jetzt im Körper ablaufen sind mitunter plötzlich sichtbar. Durch die abnehmende Hormonproduktion, besonders das Östrogen und Testosteron, kann ein Verlust an Kollagen in der Haut bis zu 30 % auftreten. Die Talgproduktion wird ebenfalls vermindert. Dadurch läst die Elastizität der Haut sichtbar nach, was zu einer Erschlaffung der Gesichtskontur und letztlich zu Falten führt. Durch Absinken des Energieumsatzes bilden sich mehr Fettzellen im Körper und werden besonders am Bauch, Schenkel usw. abgelagert.

Jetzt die positive Nachricht: Zuerst -  freuen Sie sich auf diese neue Zeit !  Stellen Sie Ihren Pflegeplan komplett um. Sie sind jetzt die wichtigste Person in Ihrem Leben und akzeptieren diese Veränderungen. Treiben Sie gezielt Sport um Muskeln zu erhalten und aufzubauen. Auch die Herren bleiben davon nicht verschont. Meist zeigen sich im Hautbereich unschöne braune Pigmentflecke (Altersflecke), gegen die auch ein „Kraut“ gewachsen ist. Im Körperpflegebereich empfehle ich Ihnen Cremes die die Durchblutung der Haut und des Bindegewebes anregen. Für Gesicht, Hals und Dekolleté empfehle ich öfter ein Enzym Peeling, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Durchblutungsfördernde Masken, Hyaluron-Ampullen, Seren die das Selbsterneuerungspotenzial der Haut stimulieren und Cremes mit viel Feuchtigkeit und wertvollen Ölen. Die Cremes sollten Peptide oder Lipide enthalten die die Zellteilung regulieren und Ihre Haut vor transepedermalem Wasserverlust schützen.

In meinem Kosmetikshop können Sie gerne geeignete Cremes der Firma Reviderm/Cellucur und Dr. Belter einkaufen. 

           

Öle aus Granatapfelsamen
- Hautregeneration, Verbesserung der Selbstheilungskräfte und  Hautelastizität
Phytostammzellen aus Apfel und Traube -  reich an Nährstoffen und Wachstumsfaktoren, Schutz gegen UV-bedingte Hautalterung
Resveratrol – Verlängerung der Lebensdauer der Hautzellen, anti-oxidativ, wirkt gegen Östrogenmangel und Ausdünnung der Dermis.
Ceramide 3 – Verbessert die Haut-Barriere, die Langzeitfeuchtigkeit
DMS – reguliert die Zellteilung, den Wasserverlust, Hautrötungen und  wirkt gegen Entzündungsprozesse
Q10 – verbessert die Energie der Zellen, aktiviert die Zellatmung
Peptidverbindung aus Mandel-, Johannisbrot- und Olivensamen – Aufbau von Kollagen, Elastin und Bildung von neuem Zellgewebe   



Firma Reviderm/Cellucur:
Premium Skindesign,  Barriere Repair Q10, OPC Creme Forte, Chrono Reserve Night, Ampullen EGF, ECM,  hydro² infusions mask, Solar Skin Shield 30, R-Shape


Dr. Belter: Linie „stimula“ besonders PhytoCell24, Linie „Bel Energen“- Lumination Secret gegen Pigmentflecke, Sun Protection SPF 30, 50+, Thermo Kontur-Komplex 



Ich kann nicht alle wichtigen Wirkstoffe nennen, aber in meinem Online-Shop können Sie gerne über geeignete  Pflegeprodukte informieren und einkaufen. Mit der richtigen Pflege gewinnen Sie Lebensqualität, Schönheit und Vitalität.

 

Zurück